Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns dabei diese Website zu verbessern.

Alles klar

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Test-Übersicht

Hundeausbildung und Beschäftigung

Neue Hundesportarten und Beschäftigungsmöglichkeiten sprießen aus dem Boden, so schnell kommt man gar nicht hinterher. Doch welche Beschäftigungsart passt nun zu dir und deinem Hund?

Wie oft oder wie lange sollte man sich mit seinem Hund beschäftigen, ihm Abwechslung bieten? Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Es kommt ganz darauf an, welchen Hundetyp du hast, es ist also sehr individuell. Manche brauchen und wollen viel Action, andere begnügen sich, wenn sie immer bei ihren Menschen sein dürfen.

Einen Fehler machen übrigens viele Hundebesitzer. Sie wollen zu viel des Guten und überhäufen ihren Hund mit gut gemeinten sportlichen oder geistigen Herausforderungen. Oft führt das zu Überforderung und damit Stress beim Hund. Da ist weniger oft mehr. Die allerwichtigste Beschäftigung für deinen Hund ist... Achtung! ... Entspannung und schlafen!

Erfahre mehr dazu in dieser Lektion. Und nicht vergessen: Mach auch mal eine Pause! So lernt es sich nachhaltiger.



Passende Downloads